Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Knife use

www.pizzini.at

Wofür verwende ich mein Messer / What I use my knife for
( 193 Personen sind seit dem 14.April 2002 eingetragen. )

Liebe Besucher von www.pizzini.at,
Da es leider viele Leute gibt, die beim Gedanken und Anblick eines Messers immer nur an Mord und Totschlag denken, möchte ich euch bitten hier zu schreiben wofür ihr eure Messer verwendet. Danke

Dear visitors of www.pizzini.at,
Unfortunately there are many people, who think at the thought and sight of a knife only on murder and homicide, I would like to ask you here to write what do you use your knives for. Thank´s


Name:
E-Mail:
ICQ:
Alter / Age:
Homepage:
Land-Stadt / Country-City:
Beruf / Profession:
Ihr Kommentar / Your comment:

      


113) Micha aus Hessen schrieb am 24.September 2006 um 22:27 Uhr:
--
Hi Alex aus Bayern,

so bescheiden ist Deine Meinung gar nicht.
Das renommierte Forbes-Magazin erklärt nach einer großen Umfrage das Messer zum No.I - Werkzeug der Menschheit.
Link zum Forbes-Text:

http://www.forbes.com/personaltech/2005/08/31/technology-tools-knife_cx_de_0831knife.html

Auszug:

>> New York - Forbes.com readers, editors and a panel of experts rank the knife as the most important tool of all time, in terms of its impact on human civilization.
...
The knife is one of the most ancient tools in our arsenal, in use for more than 2 million years, longer than modern humans have walked the Earth. It's evolved alongside us, changing form to meet our needs and demands. Knives help feed us, shelter us, defend us and assure our survival. It's the most reliable, useful and important tool in human history. ... <<

@webmaster:

Klingen-Verwendungszwecke:
Brotzeit
Feine Kork- Filz-Schneidearbeiten,
grobe Karton- Plastik-Schneidarbeiten
Sammelobjekt
Selbstverteidigung

Grüße aus Hessen

Micha


112) Alexander Billig aus Bayern/ München schrieb am 4.September 2006 um 22:26 Uhr:
Beruf / Profession: Zivildienstleistender
Alter / Age: 19
--
Meiner bescheidenen Meinung nach ist das Messer eines der ältesten
Werkzeuge des Alltags und eines der wichigsten, die der Mensch
je ersonnen hat. Ich möchte eigentlich nie ohne Messer aus dem Haus gehen.
WEniger, um mich zu verteidigen (außer gegen hinterhältige Angriffe des
Mittagsbrötchens und Bratwürsten ;-D), sondern als Hilfsmittel
im Alltag. Taschenmesser, Taschenlampe, Taschentücher, alles
sinnvoll und praktisch. Ob ich ein Paket öffnen muss, oder
einen widerspenstigen Karton kleinkriegen muss, so'ne Klinge ist da
sehr hilfreich...
Und auf größeren Fahrten ist ein
größeres Feststehendes auf keinen Fall zu verachten,
also in diesem Sinne,
beste Grüße,
Alex

111) Rudolf Resl aus Enns schrieb am 1.September 2006 um 14:37 Uhr:
rudolf.resl@vkb-bank.at http://www.vkb-bank.at Beruf / Profession: Leiter der VKB-Bank Schwertberg
Alter / Age: 48
--
Ich war erfreut ein Schwammerlmesser in diesem tollen Geschäft zu finden.
Habe es auch gekauft.
Wozu verwende ich mein Messer: Abschneiden und Putzen von Schwammerl!

110) Alex aus Deutschland/München schrieb am 29.August 2006 um 22:03 Uhr:
tubad@web.de Alter / Age: 21
--
Wofür man ein Messer braucht hängt individuell von der Person ab, die es besitzt.
allerdings sollte man nicht vergessen, dass ganze Armeen mit
Messern ausstaffiert wurden bzw. werden. Natürlich ist es unheimlich
praktisch als Angler oder Jäger ein Messer bei sich zu haben.
Es ist aber dennoch so, dass hier die Bestimmung des Messers das Durchtrennen
von Gewebe ist. Meines Erachtens nach liegt da die Assoziation von Mord und
Totschlag gar nicht so fern. Wie oben schon erwähnt gilt für mich: ein Messer ist
zum schneiden da, was man schneidet hängt vom Besitzer ab. Und wenn wir ehrlich sind und
dem Messer noch so viele praktische eigenschaften zusprechen, so müssen wir doch zugeben, dass
viele Verbrechen erst durch Einsatz von einem Messer ihre "Schärfe" haben...

109) nerved aus Niederösterreich schrieb am 24.Juni 2006 um 06:24 Uhr:
leshrac@gmx.at Alter / Age: 25
--
Waffen? Werkzeug? Wo lebt ihr, Steinzeit? Sehr euch mal die neuesten Wurfmesser an. Die Form, der Schliff - das ist Kunst! Ich werd verrückt wenn ich sie nur anseh, kann es gar nicht erwarten endlich in den shop nach linz zu kommen.

108) bob aus schwelm schrieb am 15.Juni 2006 um 15:00 Uhr:
fotzkopp@arsch.com Beruf / Profession: hartz 4
Alter / Age: 17
--
ich brauche mein jungle-king überlebensmesser eigendlich nur wenn ich leuten so angst machen will das sie sich erst mal fett die hosen voll scheißen dann bedrohe ich nach der schule ganz gerne mal kleine blagen die denken das sie über mich ungestraft witze reißen können ich trage seit der erste klasse messer mit mir rumm seit dem ich gesehen habe das sich ein freund nen zahn abgebrochen hat als er damit sein bier öffnen wollte bevorzuge ich da auich ein spitzen scharfen dolch
Kommentar / Comment

Da anscheineind ein paar kleine Scheisser, die auch die selbe IP haben, mein Gästebuch für ihre kranken Scherze missbrauchen, werden solche Einträge zukünftig gelöscht.
Thomas Pizzini

107) masacreman aus shurikland schrieb am 15.Juni 2006 um 14:50 Uhr:
knife_fucker@hotmail.com Beruf / Profession: geldeintreiber
Alter / Age: 51
--
um leute abzustechen die mir auf´n sack gehen ^^

106) blackfighter aus Germany schrieb am 25.Mai 2006 um 13:38 Uhr:
ICQ Nummer: 204526303 Beruf / Profession: Schüler
Alter / Age: 14
--
ich sammle messer und schwerter insgesammt habe ich 42 wovon 7 schwerter sind

105) Pussycatcommando aus Deutschland Süd-Baden schrieb am 2.Mai 2006 um 14:49 Uhr:
Beruf / Profession: Dipl. Ing. Maschinenbau
Alter / Age: 23
--
Messer sind für mich hauptsächlich als Werkzeug und Hilfsmittel zu betrachten.
Ob zum Schneiden, Schälen, Schnitzen oder um ne Flasche Bier zu öffnen... ein Messer ist zu allem zu gebrauchen.
Meine Sammlung umfasst allerdings auch Schulterdolche, Samuraischwerter und Wurfmesser.
Es gibt nix schöneres, wenn man beim Kochen ein Rasiermesserscharfes Messer zur Verfügung hat.
Damit macht Kochen erst richtig Spaß
Wenn sich jemand mit dem Thema Messer schärfen auseinandersetzen mag: www.messer-machen.de
Eine sehr gute Seite um selbst zum Schärfprofi zu werden.
Zum Thema Waffe: Auch ein Kugelschreiber kann zur Waffe werden...

104) Bückner Ewald aus AUT schrieb am 21.März 2006 um 18:51 Uhr:
ekb@inode.at Alter / Age: 21
--
Als ambitioniertr Jäger und Fischer, ist für mich das Messer ein
Werkzeug und weniger eine Waffe. Es liegt immer im Sinn des
Betrachters was eine Waffe ist. - Würde eine Hausfrau ihren
Nudelwalker oder Küchenmesser nie als Waffe sehen, kommen Männer
schon auf andre Gedanken.....

lg EB


Diese Seite wurde 89.642 mal aufgerufen, davon 184 mal in diesem Monat.
This page was viewed 89.642 times, from it 184 times this month.

Seite: <  1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » 10  >  >>  von 20