Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Knife use

www.pizzini.at

Wofür verwende ich mein Messer / What I use my knife for
( 193 Personen sind seit dem 14.April 2002 eingetragen. )

Liebe Besucher von www.pizzini.at,
Da es leider viele Leute gibt, die beim Gedanken und Anblick eines Messers immer nur an Mord und Totschlag denken, möchte ich euch bitten hier zu schreiben wofür ihr eure Messer verwendet. Danke

Dear visitors of www.pizzini.at,
Unfortunately there are many people, who think at the thought and sight of a knife only on murder and homicide, I would like to ask you here to write what do you use your knives for. Thank´s


Name:
E-Mail:
ICQ:
Alter / Age:
Homepage:
Land-Stadt / Country-City:
Beruf / Profession:
Ihr Kommentar / Your comment:

      


33) Joern Hagedorn aus Bremen/Deutschland schrieb am 23.Februar 2003 um 11:20 Uhr:
hohlschliff@hotmail.com Beruf / Profession: Feuerwehrmann
Alter / Age: 39
--
Als Feuerwehrwehrmann ist es oftmals sehr vorteilhaft, ein praktisches und vielseitiges Messer mit Werkzeugfunktionen bei sich zu tragen. In all den Jahren in meinem Beruf musste ich für mich selbst feststellen, dass ein Taschenmesser mit feststellbarer Klinge und einigen Funktionen wie Schraubendreher etc. am meisten Sinn macht. Einige meiner Kollegen benutzen auch ein Multitool (Gerber u.a.). Ich habe mich für ein Taschenmesser der Firma Victorinox entschieden und würde dies immer wieder tun, da ich es auch privat immer bei mir trage. Wichtig war vor allen Dingen, dass die Klinge arretierbar ist.
Für den Outdoorbereich benutze ich ein festtehendes Messer der schwedischen Firma Fällkniven (S1). Dieses Messer würde ich mir immer wieder kaufen, da es sehr solide, äusserst zuverlässig, sehr handlich und schnitthaltig ist. Allerdings würde ich beim Kauf dieses Messer's immer eine Kydex-Scheide wählen, da die Lederscheide zwar von ausgesprochen guter Qualität ist, doch eben nicht so unempfindlich wie eine Kydexscheide. Zudem ist es in der Originallederscheide nicht optimal gegen herausfallen gesichert.


32) andreas aus Österreich schrieb am 6.Februar 2003 um 03:01 Uhr:
amateur10@sms.at Beruf / Profession: Operator
Alter / Age: 31
--
Ich habe immer ein Messer eingesteckt,weil ich sehr viel bastle und was zum schneiden brauche.Ausserdem sind Messer sehr schön.

31) Bernhard aus Wien schrieb am 4.Februar 2003 um 10:22 Uhr:
Beruf / Profession: Student
Alter / Age: 20
--
Ich trage meistens ein Benchmade 885 ( Dark Star)mit mir.
Es ist klein schmal und leicht, Benchmadequalität eben.
Es hat mir schon viele gute Dienste geleistet und ich würde
nie auf die Idee kommen jemanden damit anzugreifen.
Schon im ersten Selbstverteidihungskurs lernt man, möglichst keine
Waffen einzusetzen, daß endet meist böße, ich verlasse mich lieber
auf meine Hände. Aber um die kleinen Alltäglichen (Schneide-)Probleme
zu lösen die ich als Landschaftsplaner so habe ist das 885 genau das Richtige
Proben von Gehölzen Steinen etc werden genommen, Seile getrennt und zuguterletzt die Salami geschnitten.
Da ich seit einem Jahr auch (versuche)Messer selbst zu machen, würde mir nie einfallen eines zu mißbrauchen.
Lieber sammle ich sie, und man muss sagen mit einem Schraubenzieher oder einer Schufel richtet man mehr Schaden an als
mit einem Folder.

30) senshi aus Hildesheim schrieb am 2.Februar 2003 um 12:51 Uhr:
Beruf / Profession: Schüler
Alter / Age: 20
--
Hallo!!

Also ich schwärme für cold steel!! Das ist einfach super Qualität!
Ich habe das Vaquero Grande und das large Voyager!!! Diese Messer dienen
einerseits als Allroundmesser und andererseits sind sie bestens dafür
geeignet sich damit selbst zu verteidigen!!!

Mfg SENSHI

29) Jakob Aichhorn aus linz schrieb am 22.Januar 2003 um 13:05 Uhr:
Alter / Age: 14
--
Hi Leute!
Seit der Volksschule hab ich eib Taschenmesser mittlerweile auch wurfmesser
Ich verwende mein messer zum schnitzen,zum wust schneiden.. ein opinel mittlerer größe(tolles messer!!!)
ich find messer faszinierend und auch zur sebstverteidigung geifnet!!!!! aber nie um jemanden zu attakieren!!!

28) stefan aus Linz schrieb am 7.Januar 2003 um 19:01 Uhr:
Alter / Age: 20
--
soll ja auch ein messer sein und kein spielzeug *gg*
und für leute die ihr messer stehts bei sich und unauffällig tragen wollen
man kann es auch gut am rücken tragen (griff schräg nach unten).
so siehts keiner und man kommt schnell ran wenn man es braucht.

tipp an julia wenn du das vorhast rückenfreie bzw spagettiträger teile
vermeiden *grins*

27) Maximilian Stenzer aus München/Deutschland schrieb am 7.Januar 2003 um 13:58 Uhr:
captain_bud@web.de Beruf / Profession: Student/Praktikant
Alter / Age: 23
--
Tja, also ich verwende meine Messer hauptsächlich beruflich, d.h. da ich GArtenbauwissenschaften studiere und daher in GArtenbaubetrieben arbeite, brauche ich natürlich ein Messe zum Aufschneiden von Erdsäcken, zum schneiden von Stricken (besonders in Baumschulen) und natürlich zum schneiden von Stecklingen, von Plastikplanen (Foliengewächshäuser, Abdeckungen für Stecklinge, Verdunklungen für KT- Pflanzen, Schattierungen) ...etc

26) Rainer aus Oberösterreich schrieb am 6.Januar 2003 um 19:32 Uhr:
Beruf / Profession: Justizwachebeamter
Alter / Age: 41
--
Als sechjähriger Junge bekam ich von meinem Opa ein
Taschenmesser geschenkt. Seitdem habe ich fast immer ein
Multifuntionstaschenmesser als Werkzeug bei mir.
Auf meinen Reisen besonders in den Urwald und in Ländern wo es auch
vorkommt, daß man sich weit ab von Restarante, Hotels und Herbergen
befindet ist ein Messer unabkömmlich.
So sammle ich auch Messer, weil sie mir gefallen.
Einen Gedanken, daß ich mir ein Messer besorge um damit jemand an das Fell zu gehen,
hatte ich noch nie.
Da würde ja ein ganz ordinäres Küchenmesser auch genügen,
was auch noch viel billiger wäre.

25) Christoph aus Bayern schrieb am 6.Januar 2003 um 16:28 Uhr:
Alter / Age: 15
--
Tja,
Glock,hab ich auch dran gedacht,tolles Messer aber bisschen groß oder?
Gruß Christoph

24) stefan aus Linz schrieb am 5.Januar 2003 um 15:16 Uhr:
Beruf / Profession: student
Alter / Age: 20
--
hmm...
ein gutes hartes messer das gut schneidet und das man
werfen kann ?
da wär das glock feldmesser nicht so schlecht
hat hohen härtegrad
das 78 modell (ohne säge) ist auch ausbalanciert fürs werfen
und es ist unverwüstlich


Diese Seite wurde 89.642 mal aufgerufen, davon 184 mal in diesem Monat.
This page was viewed 89.642 times, from it 184 times this month.

Seite: <<  <  11 » 12 » 13 » 14 » 15 » 16 » 17 » 18 » 19 » 20  > von 20